Zum Shop der Theparantreefarm
terra-preta

Terra Preta respektive SCHWARZE ERDE oder auch Wundererde genannt

Rhöner und Rhönlieder

Zum Übungsraum
meine musik

Anleitungs-Film: Schwarze Erde selber herstellen !

Hier zeigt Herr Andreas Pfeifer in Paraguay Schritt für Schritt leicht verständlich, wie es gemacht wird!


Hier das Video direkt: Schwarze Erde selber produzieren


Nie mehr düngen müssen; der Boden behält seine humusen Werte

Schwarze Erde von den Indios abgekupfert

Humus ist der Wertelieferant für den Acker- bzw. Gartenboden.

Es gibt auf kleinen Flächen der südamerikanischen Regenwaldregion Amazoniens Böden, die nachhaltig fruchtbar und humusreich sind. Diese Erden heißen auf Portugiesisch Terra Preta, zu Deutsch "schwarze erde ", sagt Haiko Pieplow, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Freien Universität Berlin. Übersetzt heißt das: schwarze Erde der Indios..

Es wird zur Herstellung von TERRA PRETA, also SCHWARZE ERDE benötigt:

20 % Holzkohlepulver und "EM" Effektive Mikroorganismen

4 Teile Mist (Kuhdung, Pferdemist, oder andere Mistsorten)
4 Teile Zweige, Grasschnitt, Pflanzenteile, Pflanzliche Abfälle
2 Teile Holzkohlepulver; das alles mit EMa befeuchten gut vermischen und ca. 6 Monate abgedeckt verrotten lassen, fertig ist
    Terra Preta
.
Diese Terra Preta haben die Indios seit über 7Tsd. Jahren, bis Kolumbus kam, selber hergestellt. Seit dem ist es in Vergessenheit geraten, bis Wissenschaftler vor einigen Jahren sie durch Zufall wieder entdeckt haben! Ansonsten gibt es diese schwarze Erde in der Natur nirgends!

Fladungen Rhön 25.12.2014 © Hans Eberhard Bertelsen | http://www.bertelsen.de/dichtung.html

Künstlerportal 1:hier weiter
Künstlerportal 2: hier weiter
Künstlerportal 3: hier weiter
Freihandelsabkommen EU-USA: TTIP | Pegida-Magida: Pegida-Magida | Raffgier: Raffgier x/

Hier finden Sie die Filme von Herrn Pfeifer in Paraguay beim wiederaufforsten des Regenwaldes mit "SCHWARZE ERDE"

Wundheilung mit EMa " Effektive Mikroorganismen

EU Handel TTIP USA: Freihandelsgespräche EU-USA

Fertig ist die terra preta oder auch schwarze erde bzw. wundererde genannt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach Weimarschmieden | Fladungen | Anfahrt zur Rhön-Imkerei in Fladungen